Topmanager von Ryanair tritt zurück

13604
Da zur Zeit zehntausende Flüge aufgrund von falscher Urlaubsplanung ausfallen, ist die Fluggesellschaft in die Negativschlagzeilen geraten.
13604
Michael Hickey, Topmanager bei Ryanair gab seinen Rücktritt zu Ende Oktober bekannt. Seine Aufgabe bestand darin, die Schichten der Piloten zu planen. Da zur Zeit zehntausende Flüge aufgrund von falscher Urlaubsplanung ausfallen, ist die Fluggesellschaft in die Negativschlagzeilen geraten. Michael Hickey verlässt das Unternehmen nach fast 30 Jahren. (Stuttgarter Zeitung.de)
1

Zurück